FINKE Fachanwalt Arbeitsrecht Familienrecht
Startseite
Wir über uns
Spezialgebiete
Was kostet es?
Telefon usw.
Online-Anfrage
So finden Sie uns
Tips Arbeitsrecht
Tips Familienrecht
Impressum

Düsseldorfer Tabelle

 

Die Düsseldorfer Tabelle ist eine vom Oberlandesgericht Düsseldorf entwickelte Richtlinie zur Ermittlung des monatlichen Unterhaltsbedarfs. Sie wird regelmäßig überarbeitet und ist vor allem für die Festlegung des Kindesunterhalts von großer Bedeutung.

 

Man muß aber beachten, daß ein in der Tabelle genannter Betrag nicht immer auch der Zahlbetrag ist, also der Betrag, der im Einzelfall zu zahlen ist. Die Tabellenbeträge sind in der Regel um das halbe Kindergeld zu kürzen, diese Anrechnung des Kindergeldes soll denjenigen entlasten, der den Barunterhalt zahlt.

 

Wieviel im Einzelfall zu zahlen ist, hängt aber noch von vielen weiteren Faktoren ab, z. B. können berufsbedingte Ausgaben und Kreditraten, die der Unterhaltspflichtige zu tragen hat, zu einer weiteren Reduzierung des Unterhalts führen.


Düsseldorfer Tabelle - Stand: 01.01.2016


Für Altfälle - Unterhaltsrückstand - können die früheren Tabellen maßgeblich sein:


Düsseldorfer Tabellen 2005 bis 2015


Rechtsanwalt Finke - Mülheimer Str. 85 - 47058 Duisburg

Anwaltskanzlei Finke - Mülheimer Str. 85 - 47058 Duisburg  | info@akfinke.de